/ Value Based Selling

vbs_logo

Meinungen
Manfred Fuchs, Strategieberater, MH :
„Ein Seminar, das bei den Teilnehmern Leidenschaft entfacht und die höchsten… weiterlesen

Termin: 13. bis 14. April 2016 und 26. bis 27. September 2016

Kunden kaufen Werte, die technische Lösung ist in vielen Fällen „nur“ Mittel zum Zweck. Value Based Selling ist ein interaktives Training, das einerseits den Ansatz „Kundenwert“ transportiert, andererseits konkrete Werkzeuge für die Umsetzung des Ansatzes liefert und an Fallbeispielen erproben lässt. Die Teilnehmer simulieren ein Kundengespräch und präsentieren Ihr Angebot beim Kunden mit dem Fokus auf den Wert für den Kunden. Mit Video-Aufzeichnung zum Mitnehmen und einem konstruktiven, vertraulichen, schriftlichen Feedback im Nachgang.

Zielgruppen

Techniker mit Vertriebsaufgaben, Vertriebsverantwortliche im Bereich erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen, die Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen.

Inhalte

Grundlagen Value Based Selling, Bedarf-/Bedürfnismatrix, Grundlagen Fragetechnik, Angebotspräsentationen mit dem Fokus „Kundenwert, Einzelaspekte „Präsentationen im Team“.

Dozenten

Joachim Beck und Dr. Mira Stock, BECK UND CONSORTEN

Investition

EUR 950 zzgl. MwSt.. Enthalten: Veranstaltung, Unterlagen, Mittagsimbiss, DVD zum Mitnehmen, Feedback im Nachgang in Form einer Nachlese

Anmeldung

Meinungen
Manfred Fuchs, Strategieberatrer, MH :
„Ein Seminar, das bei den Teilnehmern Leidenschaft entfacht und die höchsten Qualitätsansprüche bei den praktischen Übungen erzeugt.“
Mirjam Muhr, Gartenplanung Drillges GmbH:
„Ich bin nicht zum ersten Mal bei einem BECK UND CONSORTEN Seminar bzw. einer Fortbildung gewesen und sicher nicht zum letzten Mal!“