vbs_logo

Value Based Selling

 

Meinungen
Manfred Fuchs, Strategieberater, MH :
„Ein Seminar, das bei den Teilnehmern Leidenschaft entfacht und die höchsten… weiterlesen

 

Termin: auf Anfrage

Windige Verkäufer überreden ihre Kunden, Techniker neigen dazu, Kunden mit technischen Details zu erschlagen. Und dabei wollen wir Kunden doch eigentlich alle nur eine Lösung, die unseren Bedürfnissen gerecht wird.

 

Value Based Selling ist ein Ansatz, der die Basis für zufriedene Kunden und belastbare Kundenbeziehungen ist. Durch den gezielten Einsatz von Fragen werden die Bedürfnisse des Kunden ermittelt, konkretisiert und weiterentwickelt, bevor eine Lösung angeboten wird.

 

Das VBS-Training sensibilisiert für die Thematik, vermittelt das notwendige Handwerkszeug und ermöglicht es den Teilnehmern, dieses an Fallbeispielen zu erproben. Lernen Sie, herauszufinden, was Ihre Kunden wirklich wollen und wie Sie es Ihnen geben.

 

Zielgruppen

Jeder der verkaufen will oder soll, zum Beispiel Techniker mit Vertriebsaufgaben, Vertriebsverantwortliche im Bereich erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen, die Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen.

 

Inhalte

Grundlagen Value Based Selling, Bedarf-/Bedürfnismatrix, Grundlagen Fragetechnik, Angebotspräsentationen mit dem Fokus „Kundenwert, Einzelaspekte „Präsentationen im Team“.

 

Dozenten

Joachim Beck und Dr. Mira Stock, BECK UND CONSORTEN

 

Investition

EUR 1.000 zzgl. MwSt..
Enthalten: Veranstaltung, Unterlagen, Mittagsimbiss, DVD zum Mitnehmen, Feedback im Nachgang in Form einer Nachlese

 

Anmeldung

 

Meinungen
Manfred Fuchs, Strategieberatrer, MH :
„Ein Seminar, das bei den Teilnehmern Leidenschaft entfacht und die höchsten Qualitätsansprüche bei den praktischen Übungen erzeugt.“

 

Mirjam Muhr, Gartenplanung Drillges GmbH:
„Ich bin nicht zum ersten Mal bei einem BECK UND CONSORTEN Seminar bzw. einer Fortbildung gewesen und sicher nicht zum letzten Mal!“