Personalentwicklung plus

 

Seit 25 Jahren sind wir, BECK UND CONSORTEN als Unternehmensberater aktiv, unterstützen und begleiten Unternehmen bei strategischen Themen, Markteinführungen und Veränderungsprozessen.

 

Veränderungen werden durch Menschen gemacht. Dazu ist es oftmals notwendig, zusätzliche Fähigkeiten und Fertigkeiten oder auch (Fach-)Wissen zu erwerben und einzubringen. Viele Jahre lang haben unsere Kunden (auch auf unsere Empfehlungen hin) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Trainings, Seminare oder Entwicklungsprogramme entsandt. Manche Teilnehmer kamen beseelt und motiviert zurück, andere enttäuscht. Spätestens mit etwas Abstand stellte sich vielfach Ernüchterung ein, einfach weil der Transfer in das berufliche Umfeld nicht gelang.

 

Für unsere Kunden war das nicht gut, für uns aber auch nicht. Deshalb haben wir Nägel mit Köpfen gemacht, die besten Trainer eingekauft, die wir kennen und den Transfer in die Programme und Trainings integriert. Die Umsetzung passiert also nicht mehr isoliert von den Weiterbildungsangeboten, sondern wird in diese eingebettet. So sind Projekttage in den Unternehmen ein wichtiges Element unseres Personalentwicklungsprogrammes. Aber auch alle Trainings und Weiterbildungen haben ausdrücklich echte Transferelemente. Wir nennen das personalentwicklung.plus.

 

dreipunktnull ist Anbieter transferorientierter Personalentwicklungsformate und damit neben der Unternehmensberatung ein Geschäftsbereich der BECK UND CONSORTEN GmbH. Kern ist das Personalentwicklungsprogramm, das unter Trägerschaft der Bergischen Entwicklungsagentur (BEA) entwickelt und 2011 als Pilotprojekt erstmals realisiert wurde. Seit 2013 wird das Programm durch die dreipunktnull Weiterbildungsakademie ergänzt, die für die Vermittlung von praxisrelevantem Fachwissen und Schlüsselqualifikationen in offenen Seminaren und mehrmonatigen Programmen steht. 2016 startete erstmals das dreipunktnull Führungsprogramm.

 

 

Personalentwicklungsprogramm

Zielgruppe: Potentialträger jeglichen Alters aus Unternehmen und Institutionen.
Zielsetzung: Vorbereitung auf die Übernahme von Schlüsselpositionen
Dauer: 12 Monate berufsbegleitend
Inhalte: Selbst- und Fremdwahrnehmung, Präsentation, Moderation, Projektmanagement, Kommunikation, Team, Konflikte, Überblick Führung, Verhandlungstechnik, Rhetorik, Zeit- und Selbstmanagement
Plus: monatliche Community-Treffen, integriertes Mentoring-Programm, selbstorganisierte Weiterbildung, Fed-Ex-Days (gemeinsame Projekttage in den Unternehmen)

 

Führungsprogramm

Zielgruppe: Führungskräfte mit viel oder wenig Erfahrung aus Unternehmen und Institutionen.
Zielsetzung: Reflektion, Anreicherung und Erprobung der individuellen Führungsinstrumente
Dauer: 10 Monate berufsbegleitend
Inhalte: Führungspersönlichkeiten, situatives Führen, Kommunikation in Führungssituationen, Führen durch Vorbild, Führen von Teams
Plus: Vorab-Befragung der direkten Mitarbeiter der Teilnehmer, Team-Workshops in der Umsetzungsphase in den Teams der Teilnehmer

 

Akademieangebote

Inhalte: Vermittlung von praxisrelevantem Fachwissen und Schlüsselqualifikationen

Plus: integrierte Transferelemente je nach Thema